Artikel » SL Ligazeitung » SL Kicker 18 Artikel-Infos
   

SL Ligazeitung   SL Kicker 18
24.02.2017 von h_erthinho86










Schon in der Hinrunde war die folgende Partie ein "Game of the Week"! Und ganz ehrlich, wie kann man den "El Clasico" auch nicht in dieser Kategorie würdigen? Und was haben die Trainer PfingstOchse99 (Real Madrid) und maggie1170 (FC Barcelona) dieses Mal wieder veranstaltet! Aber der Reihe nach: Es war die Partie des Tabellenfünften, der den Tabellenführer aus Katalonien empfing. Nach einem klaren Erfolg für Barca im Hinspiel , verlief es diesmal ausgeglichener. Nach Toren von Cristiano Ronaldo, James Rodriguez und Daniel Carvajal auf Seiten der Königlichen, ging das Team von maggie1170 mit ener 4:3 Fürhung und einem guten Gefühl in die Nachspielzeit. Jordi Alba, Neymar und zweimal Lionel Messi trugen sich dabei auf die Torschützenliste ein. Doch den Traum von einem Aiuswärtsdreier machte in der 92. Minute Karim Benzema zunichte. Letztendlich waren sich beide Trainer einig: Dieses verrückte Spiel hatte an diesem Abend keinen Sieger verdient und alle Beteiligten, Teaminterne als auch Fans, sollten zufrieden nach Hause fahren.










Player 1: Twelvofor
Erster Kandidat diese Woche ist Twelvofor. Mit beiden Mannschaften hat er keinen Punkt verloren. In England holte man 2 Siege gegen Hull City (4:0) und Crystal Palace (2:0). Damit konnte man die Tabellenführung festigen und sogar etwas ausbauen. In Deutschland steht man mit Aufsteiger Greuther Fürth auf einem guten 7. Platz. Das liegt u.A. an der makellosen Bilanz mit 9 Punkten aus 3 SPielen diese Woche. Dabei setzte man sich gegen Leverkusen (3:1), Augsburg (2:0) und Union berlin (3:2) durch.

Player 2: Toni21
Kandidat Nummer Zwei ist Toni21. Mit Bologna und dem FC Bayern weist auch er eine volle Punktausbeute auf. Nur mit Bastia musste er sich zweimal geschlagen geben. Dennoch holte man in Frankreich 2 Siege gegen Montpellier (2:1) und Marseille (1:0) und steht somit auf einem guten 4. Platz. Mit Bayern absolvierte man nur eine Partie, welche mit 6:0 gegen Stuttgart gewonnen wurde. Platz 6 steht dabei zu Buche. Die beste Platzierung hat Toni21 mit Bologna inne, hier steht er auf Platz 2. Diese Woche holte man wictige Dreier gegen Chievo Verona (8:2) und den AC Mailand (3:1).

Player 3: chrisbaetz
Dritter und Letzter Kandidat ist diese Woche chrisbaetz. Mit all seinen 3 Teams steht er aktuell unter den besten 5 der jeweiligen Liga. Mit Braunschweig gewann er 2 seiner 3 Spiele, u.A. gegen Leverkusen (4:2) und Stuttgart (2:1). Ungeschlagen dagegen war chrisbaetz diese Woche mit dem FC Turin. Deutlich schlug man Inter Mailand mit 7:1, einen Punkt hole man gegen Sassuolo beim 1:1. Damit steht Turin auf dem 3. Platz. Noch besser dagegen läuft es in der Ligue 1 mit AS Monaco. Platz 1 und damit der Platz an der Sonne steht für das Fürstentum zu Buche. Diese Woche gab es nur ein Spiel, welches spektakulär 3:3 gegen Stade Rennes endete.



[CENTER]

[CENTER]In der höchsten Spielklasse Deutschlands kämpfen 8 Teams um die Meisterschaft. Zwischen dem ersten FC Augsburg
und dem 8 Platzierten Bayer 04 Leverkusen liegen gerade mal 7 Punkte. Damit ist der Kampf um die internationalen Plätze
hoch intressant. 1860 München, SV Darmstadt 98 und Foruna Düsseldorf liegen auf den Abstiegsplätzen.





In der besten 2ten Liga der Welt. Führt der Karlsruhe SC die Tabelle vor dem VfL Wolfsburg und dem SV Werder Bremen
an.Hier scheint sich ein 4 Kampf um den Aufstieg zu entwickeln. Der viert platzierte Fc Ingolstadt liegt nur 2 Punkte
hinter den Werderanern aus Bremen.Im Abstiegskampf sieht es so aus als wäre es für 3 Vereine schon zu spät.
Es fehlen dem 16 platzierten VfL Bochum zum 15ten Würzburger Kickers 6 Punkte.





In der Premier League führt der FC Arsenal souverän mit 8 Punkten Vorsprung auf Westham United die Tabelle an.
Gefolgt von den Tottenham Hotspurs und dem FC Everton.Manchester United, FC Chelsea und Leicster City liegen in der
unteren Tabellenhälfte. Der AFC Sunderland liegt weiterhin auf dem letzten Platz und wartet immer noch auf den ertsen Sieg.
Hull City und der FC Middlesbrough komplentieren die Abstiegsplätze.





Der FC Barcelona führt vor dem FC Valencia die Tabelle an. Deportiva La Coruna ist hier die größte Überraschung
und liegt auf Platz 3. Real Madrid liegt auf einem enttäuchten 5 Platz und Tranier PfingstOchse99 sthet kurz vor der
Entlassung.
Im absteigskampf geht es in der LaLiga sehr spannend zu. Hier liegen einige Teams eng beisammen und man kann keine
Prognose abgeben, wer hier am Ende auf den Abstiegsplätzen steht.





In der Serie A führt überraschend der FC Genua 1893 vor dem FC Bologna die Tabelle an.Juventus Turin liegt zur Zeit auf Platz 5.
AS Rom ist hier die größte Enttäuschung und liegt auf Platz 17. Chievo Verona, Udinese Clacio und der FC Crotone liegen
auf den Abstiegsplätzen.





Hier gibt es keine großen Überraschungen. Der AS Monaco führt vor Paris St. Germain die Tabelle an. Paris hat grade mal erst 5
Gegentore in 15 Spielen zu verbuchen. Olympique Lyon ist die Tormaschine der Liga mit 62 Toren in 18 Spielen.
Auf den Abstiegsplätzen liegen zurzeit der FC Lorient, FC Toulouse und EA Guingamp.



Half physique full power


Diese Woche haben wir uns Gedanken gemacht, auf wem von euch diese Woche unser Augenmerk gelegt wird. Die Idee kam relativ schnell. Wir haben uns dafür entschieden, über Valeseiforte zu berichten. Einige werden sich jetzt wohl denken, „Warum auf Ihn, solange ist er noch nicht in der SL-Liga“. Ist alles richtig aber uns dazu getrieben hat Vale auszuwählen ist, er spielt Fifa nicht wie die meisten von uns. Der Unterschied besteht darin, dass er nur mit einer Hand spielen kann. Jeder von uns weiß das es schon mit 2 Händen nicht gerade einfach ist in Fifa immer seine Leistung auf den Platz zu bekommen, daher ist es umso erstaunlicher, dass Vale es mit einer Hand schafft.

Als wir das Thematisiert haben, war es uns gar nicht bewusst. Die Spiele gegen Ihn haben sich nicht großartig anders gespielt als gegen wem anderen. Das wohl spannendste Spiel was abgeliefert wurde war wohl das 4:4 mit Hannover gegen Mainz. Die Belohnung dafür war, ein Punkt in der Besten Zweiten Liga der Welt. Falls sich der Knoten irgendwann löst, werden auch die dreier eingefahren werden können. Die Ergebnisse lassen noch auf sich warten aber wir sind davon überzeugt, dass sich auch das noch in der nächsten Zeit ändern wird.

Derzeit trainiert Vale Athletic Bilbao und konnte einen Achtungserfolg gegen Villareal (3:3) für sich verzeichnen, was Ihm einen Platz im gesicherten Mittelfeld beschert. Mit einer kleinen Serie lässt sich auch noch nach Europa schielen, auch wenn es eine schwere Aufgabe werden wird. Die spanische Liga ist mit Schwergewichten wie Sondrinho, DaniStyle oder auch maggie 1170 gespickt.

Wir sind jedenfalls gespannt wo die Reise noch hinführt und werden Vale aufmerksam verfolgen. Wir von der SL-Ligazeiten drücken Vale jedenfalls die Daumen und hoffen, dass er noch lange ein Teil der Community bleiben wird.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 3,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben